skip to Main Content

Fotografien ruhen auf Festplatten. R.I.P.

Machmal haben sie aber das Glück, sogar in sozialen Medien veröffentlicht und zusätzlich geliked zu werden. Einige wenige unserer Fotos haben außerdem bei folgenden Ausstellungen „das Licht der Welt“ erblicken können, wobei wir uns bei den jeweils Verantwortlichen herzlichst bedanken möchten.

Weihnachtsmarkt Bennigsen 03-04.12.2016

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen, hier mein Beitrag

Little Boxes

Volksbank Bennigsen, 01.09.-12.10.2016
Wer kennt ihn nicht, den Song von Malvina Reynolds, mit welchen der Folkmusiker Pete Seeger seinen einzigen US-Chart-Erfolg hatte: Little Boxes. Er beschreibt und karikiert die Konformität der amerikanischen Mittelschicht. Und diese Konformität hat auch in unserem Leben in Europa Einzug gehalten. Alles sieht gleich aus. Die Einkaufszentren, die Innenstädte aber auch die Mehrzahl der Bewohner dieses Landes.
Doch es gibt auch hier in unseren Gefilden Menschen, die sich außerhalb dieser gesellschaftlichen Normen wohlfühlen. Einige davon sind zum Beispiel auf Mittelaltermärkten anzutreffen.
Wenn man jedoch in Deutschland eben diese Mittelaltermärkte besucht, hat man den Eindruck, dass so etwa jeder 20. Gast in einem „exotischeren Outfit“ anzutreffen ist. In den Niederlanden jedoch, da gibt es ein ganz besonderes Event: Jährlich wird dort im Ort Lisse, etwas südlich von Amsterdam auf dem Gelände des Keukenhofes das Castlefest gefeiert. Und hier bemerkt man sehr schnell, dass etwa jeder 20. Gast NICHT gewandet daherkommt.
Ich habe viele viele Fotos von exotischen Menschen machen dürfen und die Reduzierung auf die hier ausgestellten 14 Fotos war dann doch sehr schwierig.

Gruppenausstellung in der Volksbank Bennigsen

17.12.2015 – 20.01.2016 In der Zeit vom 17.12.2015 bis zum 20.01.2016 stellt die Fotogruppe Bennigsen in den Räumlichkeiten der Volksbank Bennigsen ihre diesjährige Gruppenausstellung aus.

Hier mein Beitrag

Weihnachtsmarkt Bennigsen 05.-06.12.2015

Die Fotogruppe Bennigsen stellte in der Alten Schmiede im Zuge des Weihnachtsmarktes wieder diverse Fotografien aus. Hier mein Beitrag

Gruppenausstellung in Malchow vom 08.10.2015 – 22.11.2015

Drei-Sechs-Fünf

Volksbank Bennigsen Springe 23.07.2015 – 02.09.2015

Das Projekt eines Jahres. Ich hatte die Gelegenheit, alle 365 Fotos auf einer großen Wand anzubringen und auszustellen. Ich verweise hier auf die einzelnen Galerien, die hier verlinkt sind.

Drei-Sechs-Fünf: Erstes Quartal

Drei-Sechs-Fünf: Zweites Quartal

Drei-Sechs-Fünf: Drittes Quartal

Drei-Sechs-Fünf: Viertes Quartal

Weihnachtsmarkt Bennigsen

06.-07.12.2014
Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen während des Weihnachtsmarktes 2014 in der Schmiede in Bennigsen

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen

18.12.2014 – 21.01.2015
in der Volksbank Bennigsen
hier mein Beitrag

2. Hamelner Fototag

07.09.2014

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen im Heimatmuseum in Springe

01.06.2014 – 29.06.2014
Thema: Architektur
Hier mein Beitrag

Gesichter

22.08.2013 – 01.10.2013 Volksbank Bennigsen und
02.10.2013 – 08.12.2013 Krankenhaus Springe

Pressetext:
Gesichter sind vielfältig.
Gesichter sind interessant.
Gesichter können eine Geschichte erzählen.
„Gesichter“ heisst auch die Fotoausstellung der Holtenser Fotografin Melia-Sophie Müller, die eine Auswahl ihrer Fotos ab Donnertag, dem 22. August 2013 in der Volksbank Bennigsen präsentiert.
Gezeigt werden hier ausschließlich Portraitaufnahmen, die am Computer mit spezieller Software weiterbearbeitet wurden. Hierdurch werden vielfältige Seheindrücke geschaffen, die zwar nicht mehr die „exakte Realität“ im Moment der Aufnahme, jedoch die empfundene Stimmung wiedergeben.
„Viele Fotografen denken, dass Ihre Bilder unbearbeitet aus der Kamera herauskommen und trotzdem toll aussehen. Hierbei übersehen sie manchmal jedoch, dass bereits in der Kamera vollautomatisch Entwicklungseinstellungen vorgenommen werden, um ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Letztendlich gleicht die
digitale Bildbearbeitung den damals in der Dunkelkammer durchgeführten Arbeiten.
Nur dass sie jetzt durch den Wegfall der benötigten Chemikalien wesentlich umweltfreundlicher geworden sind.“
Melia-Sophie Müller nimmt die von der Kamera weitestgehend unbearbeiteten Fotos und „entwickelt“ sie nach ihren Empfindungen und ihrer ganz eigenen Sichtweise.
Hierbei wagt sie sich auch an teilweise extreme Bildanschnitte und
Farbverfremdungen heran. Viele weitere Fotos präsentiert sie auch auf ihrer Homepage www.weltenbummlerinnen.de.
Die Fotografin ist seit letztem Jahr Angehörige der seit 1981 bestehenden Fotogruppe Bennigsen, deren Mitglieder zu unterschiedlichen Themen in den Räumlichkeiten der Volksbank Bennigsen Fotoausstellungen präsentieren.

1. Hamelner Fototag

18.08.2013

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen in Malchow am See

Sommer 2013

Weihnachtsmarkt Bennigsen 2012

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen in der Schmiede in Bennigsen während des Weihnachtsmarktes 2012

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen zum Thema Straßenszenen

Dezember 2012 ,
hier mein Beitrag

Gruppenausstellung der Fotogruppe Bennigsen

Waren an der Müritz, Herbst 2012

Sonnenuntergänge

Zwischenzeitlich sind wir gut in Portugal angekommen und genießen die Wärme und die tollen Sonnenuntergänge.…

Mehr lesen

Und schon gehts wieder weiter

Kaum da. Und schon gehts wieder weiter. Wir haben einfach mal die Seele baumeln lassen…

Mehr lesen

Indianische Klänge auf Reisen

Indianische Klänge auf Reisen. Vor Monden sitzen wir in Good Old Germany, ihr wisst schon,…

Mehr lesen
Bretagne

Endlich angekommen

Kennt ihr das auch? Seit Monaten gibt man mehr Kraft, mehr Energie aus, als man…

Mehr lesen
Ausstellungen
Back To Top