skip to Main Content
Da Passt Was Rein

Da passt was rein

Da passt was rein: Im Aufbau, direkt hinter dem Führerhaus befindet sich der Platz, an dem das Reserverad auf seinen Einsatz wartete. Leider konnte es dort nicht bleiben, denn es war zu groß und ragte so weit in den Koffer hinein, das ein Durchstieg nicht mehr zu realisieren gewesen wäre.

Darum bauten wir auf der linken Seite einen von der Seite zu benutzenden „Wandschrank“ ein, in dem wir unsere Stühle, den Tisch und solche Sachen unterbringen wollen.

Hier noch offen und unvollendet.

Jetzt ist die zweite Seitenwand auch montiert.

Auf der anderen Seite befindet sich nun unser Gasschrank, in dem zwei 11-kg-Flaschen ihren Platz finden.

Unten rechts befindet sich die nach außen führende Luftöffnung von exakt 100 cm2. Von außen ist ein Alu-Fliegengitter und ein Kiemenblech aufgeklebt, damit wir zum einen keine unliebsamen Besucher bekommen, zum anderen aber auch alles schön trocken bleibt.

Die Durchführung des 10 mm Gasrohres durch die Holzplatte (im Hintergrund zu sehen) nennt sich übrigens Schottverschraubung oder Schottdurchführung. Bis ich diesen Begriff gefunden hatte…….

Die Flaschen werden an eine Truma Duo-Control CS angschlossen, dazwischen noch Gasfilter.

stay tuned…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top